ÜBERNAHME DER GIEßMODELLE UND DER TECHNISCHEN UNTERLAGEN
VON DER FIRMA „MPR INDUSTRIES“

Im April 2019 hat MAPRO International SpA, führender Hersteller von Maschinen zum Verdichten und Absaugen von gasförmigen Medien, als da wären Drehschieberkompressoren und Vakuumpumpen – mehrstufige Zentrifugalgebeläse – Seitenkanalverdichter – Drehkolbengebläse – Radialgebläse, alle Gießmodelle und alle technischen Unterlagen der Drehschieberkompressoren und Vakuumpumpen, hergestellt von der französischen Firma MPR Industries, mit Sitz in Tremblay-en-France, welche ihre geschäftlichen Aktivitäten Ende 2018 aufgegeben hat, gekauft.
 
Aus diesem Grund, hat MAPRO von jetzt an die Möglichkeit alle Produkte und Ersatzteile, welche bislang von der Firma MPR Industries geliefert wurden, in verbesserter Ausführung mithilfe modernster Technologien zu liefern.
 
MAPRO kann hunderte Installationen von Drehschieberkompressoren auf der ganzen Welt vorweisen und hat, auch dank dieser Übernahme, mit die umfangreichsten technischen Kenntnisse in Bezug auf “Drehschieberkompressoren und Vakuumpumpen” zum Verdichten und Absaugen von Luft und verschiedenen Gasen wie zum Beispiel Methan, Butan, Propan, Ethylen, Wasserstoff, biologische Gase (Biogas), Gasgemische etc.
 
Die Geschäftsführung von MAPRO international S.p.A.